Der Fahrrad-Club der GS Nadelberg wurde 1990 gegründet. Derzeit betreuen die Aktivitäten seitens der Schule Frau Burmann und Frau Knitter und seitens der Eltern ist Frau Mohs die Ansprechpartnerin.

Drei Nachmittag im Rahmen der außerschulischen Angebote am Nachmittag werden zur Verkehrserziehung genutzt. Eltern unterstützen als „Co-Trainer“ die Lehrkräfte und Pädagogischen Mitarbeiter an den Stationen. Jede Klasse hat pro Schuljahr an drei Nachmittagen Fahrradtraining. Das Fahrradtraining endet in der vierten Klasse mit der Radfahrprüfung.

Das Training der ersten Klassen legt den Schwerpunkt auf das Geschicklichkeits- und Gleichgewichtstraining in der Turnhalle. Zudem werden bei einem Rundgang durch Westercelle die Gefahren des Schulweges in Kleingruppen diskutiert. Die zweiten Klassen üben in geschützter Umgebung des Schulhofs einhändig fahren, auf einem Schrägbrett fahren, Schritttempo halten, usw. Die dritten Klassen haben am Ende des Schuljahres das ADAC-Fahrradturnier auf dem ADAC-Fahrrad-Parcours. In der vierten Klasse geht es dann mit dem Ziel der Radfahrprüfung in den Straßenverkehr. Hierzu üben die Schüler in Kleingruppen mit Lehrkräften und Eltern auf der Prüfungsstrecke die Verkehrsituation zu überblicken, einzuschätzen und sich sicher und regelkonform im Straßenverkehr zu bewegen.

 

zum Seitenanfang   Design © Uwe Schaefer 2010 · Zeichnungen © Marie-Kristin Leder · Inhalt © Grundschule Nadelberg · Powered by Joomla